Dankorden der Narrenzunft

Dankordensträgerin der Session 2015/16 – Gudrun Börter

Mit dem erstmals in der Session 1976/1977 verliehenen Dankorden wird alljährlich eine Person ausgezeichnet, die sich für den Oberpleiser Karneval beispielhaft engagiert hat. Am Samstag, den 14. November 2015 wurde für die Karnevalssession 2015/2016 Gudrun Börter mit dem Dankorden ausgezeichnet. An der Zeremonie im Gasthaus Tannenhof nahmen rund 50 Personen aus allen vereinsangehörigen Gruppierungen und dem Kreis der Dankordensträger der vergangenen Jahre teil.

Dankordensträgerin der Session 2015/16 – Gudrun Börter

Mit dem erstmals in der Session 1976/1977 verliehenen Dankorden wird alljährlich eine Person ausgezeichnet, die sich für den Oberpleiser Karneval beispielhaft engagiert hat. Am Samstag, den 14. November 2015 wurde für die Karnevalssession 2015/2016 Gudrun Börter mit dem Dankorden ausgezeichnet. An der Zeremonie im Gasthaus Tannenhof nahmen rund 50 Personen aus allen vereinsangehörigen Gruppierungen und dem Kreis der Dankordensträger der vergangenen Jahre teil.

Nach einer fetzigen Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Ludwig Manderscheid übernahm Sitzungspräsident Andreas Friedrich die weitere Moderation des Abends. Nach gutem altem Brauch wurde die Laudatio durch den Ordensträger des Vorjahres, Bürgermeister Peter Wirtz, gehalten.

Das noch amtierende Oberpleiser Prinzenpaar, Alex I. und Claudi I. übernahmen anschließend die Auszeichnung der Geehrten mit dem „Ehrenkreuz an der Kette“, wie der Dankorden ganz korrekt heißt. Peter Wirtz erhielt aus der Hand der Prinzessin, natürlich mit „Bützchen“, die Ordensspange für Dankordensträger.

Glückwünsche zur Auszeichnung konnte Gudrun Börter von den anwesenden Ordensträgern der vergangenen Jahre und allen Gruppierungen der Narrenzunft entgegennehmen. Neben dem Senat, dem Elferrat und den Funken, die dem Saal im Gasthaus Tannenhof den karnevalistischen Glanz in den Vereinsfarben blau und weiß verliehen, waren auch Abordnungen aller Tanzkorps der Narrenzunft erschienen. Natürlich ließ sich auch der Stifter des Dankordens, der damalige Prinzenadjutant und heutiges Senatsmitglied Kurt B. Wirtz, die persönliche Beglückwünschung nicht nehmen

Der Dankorden der Narrenzunft:

Der Dankorden trägt die offizielle Bezeichnung „Ehrenkreuz an der Kette“. Er wurde aus Anlass seiner 25 jährigen aktiven Zugehörigkeit zur Narrenzunft vom damaligen Adjutanten Kurt B. Wirtz gestiftet. Er wird einmal im Jahr an eine Person verliehen, die sich für den Oberpleiser Karneval beispielhaft engagiert hat.

Verleihungs-Reglement

Der vom Vorstand der „Narrenzunft“ ausgewählte Kandidat ist Träger des Ehrenkreuzes für ein Jahr, nach dessen Ablauf der Orden an die „Narrenzunft“ zurückgeht. Die Namen der Ehrenträger werden in die Kette eingraviert. Vorstandsmitglieder sind als Ordensträger ausgeschlossen.

Gegeben zu Oberpleis am 11.11.1976

1976/77 Ludwig Gast
1977/78 Theojosef Kurenbach
1978/79 Paul Bellinghausen (†)
1979/80 Josef Zimmermann (†)
1980/81 Helmut Reuter (†)
1981/82 Kurt Hödtke (†)
1982/83 Josef Neuhöfer (†)
1983/84 Karl Heinz Dahs (†)
1984/85 Jean Vogt (†)
1985/86 Erich Westhofen (†)
1986/87 Wilhelm Lichtenberg (†)
1987/88 Hans Robert Mies (†)
1988/89 Bernd Wilhelm Dahs
1989/90 Toni Jonen (†)
1990/91 Günter Hank (†)
1991/92 keine Verleihung wg. Golfkrieg
1992/93 Anneliese Bellinghausen (†)
1993/94 Hubert Bellinghausen (†)
1994/95 Reinhold Bellinghausen
1995/96 Uschi Losem
1996/97 Reiner Hermes
1997/98 Günther Steeg
1998/99 Rudolf Homscheid
1999/00 Herbert Krämer
2000/01 Hans Werner Selzer
2001/02 Gitta Becker
2002/03 Rolf Schallowetz
2003/04 Friedhelm Pickel
2004/05 Hans Gerd Vogt
2005/06 Bernd Dahs
2006/07 Klaus Schurff
2007/08 Hermann-Josef Hermes
2008/09 Senat der Narrenzunft
2009/10 Walter Pütz (†)
2010/11 Gisela Lehmann
2011/12 Siggi Baumert
2012/13 Günther Herr
2013/14 Renate Röttgen-Vedders
2014/15 Peter Wirtz
2015/16 Gudrun Börter

Die nächste Dankordensverleihung findet am 21. Januar 2017 statt.

Weitere Infos: Dankordensverleihung 2017