Über Fritz Wegen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Fritz Wegen, 22 Blog Beiträge geschrieben.

Oberpleis hat ein neues Prinzenpaar

Am 20. Januar 2018 wurden Prinz Clemens I. und Prinzessin Tanja I. in Oberpleis proklamiert. Wir stellen Ihnen die beiden vor:  Tanja Ostermann, geb. Müller Geboren: 23.11.1969 in Stadthagen, keine Geschwister. In den ersten 8 Jahren bin ich in einem kleinen Dorf aufgewachsen. Danach habe ich bis zum Abitur in Stadthagen gewohnt. Schule und

24. Januar , 2018|Kategorien: Allgemein|

Wir haben ein neues Prinzenpaar!

Prinzessin Jutta I. (Jutta Becker, geb. Kniffler) wurde am 17.12.1977 in Bonn geboren und hat ihre Kindheit bis 1988 in Oberkassel verbracht. Dann zog ihre Familie nach Oberpleis-Boseroth. Sie ist gelernte Erzieherin und arbeitet seit 2008 als Tagesmutter. In ihrer Freizeit betreibt sie Zumba-Fitness bei Marie-in-Form und trifft sich seit mittlerweile 30 Jahren mittwochs

4. Februar , 2017|Kategorien: Allgemein|

Ordensabend

Erstmalig wird es in dieser Session einen ORDENSABEND geben. Dieser findet am Freitag, den 27. Januar 2017 ab 19 Uhr im Haus Bramkamp (Saal) statt. Wir werden dort unser diesjähriges Ordensmotiv der Presse vorstellen und den Orden den aktiven Funken und Elferräten überreichen, die in Uniform und Ornat antreten werden.

27. Januar , 2017|Kategorien: Interne Veranstaltung, Veranstaltung 2017|

Vielen Dank für eure Unterstützung

Mit insgesamt 775 Stimmen für das Projekt "Neue Uniformen für Jecke Pänz" haben wir in dem Vereinswettbewerb Wir für die Region den sechsten Platz belegt. Dies war nur durch die rege Beteiligung unserer Unterstützer möglich. Deshalb von unserer Seite aus noch mal ein ganz großes Dankeschön! Der sechste Platz war leider nicht mit einem Preisgeld

12. Juni , 2016|Kategorien: Allgemein|

Verkaufsoffener Sonntag in Oberpleis

Der Werbekreis Oberpleis lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Wie jedes Jahr ist auch die Narrenzunft Oberpleis mit einem Bierpilz und der Reibekuchentheke auf dem Kirchplatz vertreten. Dieses Jahr wird die Bewirtung nicht von der Narrenzunft selbst, sondern von unserem Förderverein getätigt. Wir hoffen auf gutes Wetter und euer Erscheinen!

8. Mai , 2016|Kategorien: Veranstaltung 2016|

Unterstützen Sie die Narrenzunft

Bei der Narrenzunft der Kolpingsfamilie Oberpleis e.V. sind in der kommenden Session 85 Jugendliche in vier verschiedenen Tanzgruppen aktiv. Wir ermöglichen es mit bewusst niedrig gehaltenen Mitgliedsbeiträgen jedem Kind, nicht nur regelmäßig einem sportlichen Hobby nachzugehen, sondern auch, das karnevalistische Brauchtum hautnah von Kindesbeinen an mitzuerleben. Wir sind aber trotz allem ehrenamtlichen Engagements dringend

5. April , 2016|Kategorien: Aktionen, Allgemein|Tags: , , |

Jecke(n) Dance Night 2016

Freitag, 22. Januar 2016, ab 20.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Oberpleis Karneval von jungen Jecken für junge (und junggebliebene) Jecken. Einlass ab 18 Jahren. Karten gibt es für 6 Euro im Vorverkauf und für 8 Euro an der Abendkasse. Für Stimmung sorgen unter anderem Druckluft! [imageframe lightbox="no" lightbox_image="" style_type="none" hover_type="none" bordercolor="" bordersize="0px"

Dankordensträgerin der Session 2015/16 – Gudrun Börter

Mit dem erstmals in der Session 1976/1977 verliehenen Dankorden wird alljährlich eine Person ausgezeichnet, die sich für den Oberpleiser Karneval beispielhaft engagiert hat. Am Samstag, den 14. November 2015 wurde für die Karnevalssession 2015/2016 Gudrun Börter mit dem Dankorden ausgezeichnet. An der Zeremonie im Gasthaus Tannenhof nahmen rund 50 Personen aus allen vereinsangehörigen Gruppierungen

14. November , 2015|Kategorien: Dankordensträger|

Prunksitzung am 7. Februar 2015

Ein im wahrsten Sinne des Wortes bunt gemischtes Programm erwartet Sie am 07. Februar 2015 auf unserer Großen Prunksitzung. Auch in diesem Jahr beginnen wir wieder bereits um 18.00 Uhr! Wir erwarten: Bauchrede auf höchstem Niveau mit Klaus & Willi, die als "Appelsinefunke" bekannte Nippeser Bürgerwehr, den Kult-Redner Dieter Röder als "Ne Knallkopp", "Dä Mann