Dankordensträgerin der Session 2015/16 – Gudrun Börter

Mit dem erstmals in der Session 1976/1977 verliehenen Dankorden wird alljährlich eine Person ausgezeichnet, die sich für den Oberpleiser Karneval beispielhaft engagiert hat. Am Samstag, den 14. November 2015 wurde für die Karnevalssession 2015/2016 Gudrun Börter mit dem Dankorden ausgezeichnet. An der Zeremonie im Gasthaus Tannenhof nahmen rund 50 Personen aus allen vereinsangehörigen Gruppierungen und dem Kreis der Dankordensträger der vergangenen Jahre teil.

Nach einer fetzigen Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Ludwig Manderscheid übernahm Sitzungspräsident Andreas Friedrich die weitere Moderation des Abends. Nach gutem altem Brauch wurde die Laudatio durch den Ordensträger des Vorjahres, Bürgermeister Peter Wirtz, gehalten.

Das noch amtierende Oberpleiser Prinzenpaar, Alex I. und Claudi I. übernahmen anschließend die Auszeichnung der Geehrten mit dem „Ehrenkreuz an der Kette“, wie der Dankorden ganz korrekt heißt. Peter Wirtz erhielt aus der Hand der Prinzessin, natürlich mit „Bützchen“, die Ordensspange für Dankordensträger.

Glückwünsche zur Auszeichnung konnte Gudrun Börter von den anwesenden Ordensträgern der vergangenen Jahre und allen Gruppierungen der Narrenzunft entgegennehmen. Neben dem Senat, dem Elferrat und den Funken, die dem Saal im Gasthaus Tannenhof den karnevalistischen Glanz in den Vereinsfarben blau und weiß verliehen, waren auch Abordnungen aller Tanzkorps der Narrenzunft erschienen. Natürlich ließ sich auch der Stifter des Dankordens, der damalige Prinzenadjutant und heutiges Senatsmitglied Kurt B. Wirtz, die persönliche Beglückwünschung nicht nehmen

14. November , 2015|Kategorien: Dankordensträger|